FBA: Sports Supplements, Kosmetik, Tee

Sales TTM12: 1.636.129
Profit TTM12: 503.000€
Averaged EBITDA 3yrs: 680.000€

Asking Price: Pre-Market! Investoren werden derzeit angesprochen

Founded: 2014
Registered Brand | 24 Active ASINs

Brand, Marketplaces, Company

Die Gründer dieser Eigenmarke haben seit 2014 ein führendes Brand House für Sport-Supplements, Tees und Kosmetik auf den AMZ-Marktplätzen in Südeuropa aufgebaut. Fokus sind Produkte für Gewichtsabnahme, Detox und Naturkosmetik. Hauptumsatztreiber sind südeuropäische Marktplätze von AMZ. Dieses Unternehmen vertreibt derzeit 24 EANs. Die Hauptmarke ist registriert in der AMZ Brand Registry und beim EUIPO sowie in den USA. Weitere Sub-Marken befinden sich derzeit im Registrierungsprozess. Der Verkauf dieser Marke und aller dazugehörigen Assets erfolgt als Share Deal einer deutschen GmbH.
 
Dieses Unternehmen ist erfolgreich als Sportmarke für Verbrauchsgüter. Die drei Top-Seller dieses Unternehmens erreichen auf den PAN-EU-Marktplätzen mehr als 2.000, 3.000 und 4.000 positive Bewertungen.
 
Die Produktlistings sind mit professionellen Fotos und Texten in Landessprachen in den jeweiligen Marktplätzen platziert. Auch wegen dieser professionellen Produktbeschreibungen erreichen die Produktlistings eine Conversion-Rate von 25%. Die Produktbeschreibungen in den Landessprachen kombiniert mit der Qualität der Produkte führen zu einer durchschnittlichen Retourenquote von <2%.
 
Die Marke hat einen ausgesprochen hohen Wiedererkennungswert: Das Logo setzt sich deutlich in den Kategorie-Übersichten von Wettbewerbern ab.

Products

Die Produkte sind absolute Premium-Produkte Made in EU. Die Supplements sind keine gepressten Tabletten sondern Kapseln, was ein Qualitätsmerkmal ist. Alle Produkte sind vegan. Die Produkte sind allen Ländern verkehrsfähig. So hat das gesamte Sortiment alle Prüfungen und Zertifizierungen der nationalen Gesundheitsbehörden erfolgreich absolviert. Auch alle Überwachungsaudits und Rezertifizierungen bestehen die Produkte stets.
 
Über Umfragen erheben die Gründer regelmäßig Daten zu den Nutzererfahrungen. Ergebnis mehrerer Umfragen war, dass Kunden die pflanzlichen und natürlichen Inhaltsstoffe der Produkte wertschätzen. Laut der Umfragen werden Neukunden über die durchweg positiven Rezensionen sowie über IG-Beiträge auf die Marke aufmerksam. Gerade die Social-Media-Aktivitäten bestärken den Umfragen nach das positive Körpergefühl der Kunden dieser Marke und motivieren zum Kauf. Zudem freuen sich Nutzer, dass mit dem Konsum der Supplements keine Nebenwirkungen wie Verdauungsprobleme oder Spurenelementmangel auftreten, die im Vergleich zu weniger wertigen Produkten jedoch häufig beklagt werden.
 

Marketing and social media

Die Marke ist sehr präsent mit mehreren nationalen Social-Media-Accounts in Spanien, Italien, Frankreich, UK, Niederlande und Polen und spricht Kunden in den jeweiligen Landessprachen an. Die Social-Media Accounts werden vom eigenen Team gemanagt. In Summe erreichen die Social Media Accounts mehr als 130.000 Abonnenten. Die Marke hat ein großes Netzwerk von Influencern aufgebaut, die regelmäßig Beiträge zu Produkten und Marken publizieren. Diese Marke hat auch deshalb eine stabile Fanbasis. Diese Fanbasis spiegelt sich wider in der Quote wiederkehrender Kunde von 23%.

Suppliers in EU

The company has stable relationships with 5 suppliers. The goods are manufactured exclusively in the European Union. Delivery times are approximately 5 weeks. The cash conversion cycle is already well established due to long payment terms and reverse factoring. All suppliers are long-standing premium producers and established in the market. The supplier relationships are stable through framework agreements with associated price lists. All suppliers can still deliver much larger quantities to this brand or offer additional products. So far, the founders have focused on the highest-margin products in order to preserve their capital situation.
For a new owner, significant purchasing synergies can be leveraged through larger purchase quantities or product extensions.

Potentials

Das Unternehmen hat stabile Beziehungen zu 5 Lieferanten. Die Ware wird ausschließlich in der Europäischen Union hergestellt. Die Lieferzeiten betragen ca. 5 Wochen. Der Cash-Conversion-Cycle ist bereits gut aufgestellt durch lange Zahlungsziele und Reverse Factoring. Alle Lieferanten sind langjährige Premiumproduzenten und etabliert im Markt. Die Lieferbeziehungen sind über Rahmenverträge mit dazugehörigen Preislisten stabil. Alle Lieferanten können noch wesentlich größere Stückzahlen an diese Marke liefern oder aber auch zusätzliche Produkte anbieten. Bisher haben sich die Gründer auf die margenträchtigsten Produkte fokussiert, um ihre Kapitalsituation zu schonen.

Corona-Effekt:

Nach starken Wachstumsjahren in Umsatz und Profitabilität zwischen 2014 und 2019, hat es 2020 einen negativen Corona-Effekt auf die Umsätze der GmbH gegeben. Mit den harten Lockdowns in den wichtigsten Zielmärkten Frankreich, Spanien und Italien haben sich die Sportgewohnheiten vieler Kunden verändert: Fitnessstudios waren geschlossen und Sport im Freien war wegen der eingeschränkten Bewegungsfreiheit in diesen Ländern so limitiert, dass auch regelmäßige Sportler ihr Training eingestellt haben und auf Sport-Supplements verzichtet haben. Auch für die Produktsparten funktioneller Tee sowie Kosmetik hat sich das Kaufverhalten während der Lockdowns reduziert. Trotz rückläufigen Umsatzes konnte dieses schlanke Unternehmen die Profitabilitätsrate jedoch aufrechterhalten. Mit dem Ende der aktuellen Lockdowns wird erwartet, dass sich der Umsatz auf das Niveau der Jahre 2018 und 2019 erholt und das Potential hat, weiter zu steigen aus folgenden Gründen: Nach aktuellen Schätzung haben EU-Bürgerinnen und -Bürger fast 4kg an Körpergewicht zugenommen während der Corona-Lockdowns. Wegen dieser weitreichenden Gewichtszunahmen wird eine verstärkte Nachfrage nach Supplements für die Gewichtsreduktion sowie Körperstärkung mit dem Ende der Lockdowns in Europa antizipiert. Damit wird eine Umsatzerholung und potentiell Umsatzsteigerung erwartet.

Organization

Die GmbH beschäftigt neben den beiden Gründern derzeit zwei Mitarbeitende in Teilzeit sowie drei Mini-Jobber. Die Mitarbeiter steuern das Tagesgeschäft weitestgehend selbstständig. Der After-Sales-Prozess ist automatisiert und bindet Käufer an die Marken unter anderem durch E-Books, die Kunden kostenlos erhalten. Mit den E-Books sowie mit einer individuellen Beratung begleitet diese Marke Kunden während ihrer Reise zur Gewichtsreduktion und zur Körperstärkung, die häufig mehrere Monate dauert. Neukunden gewinnt diese Marke durch regelmäßige Promotions, die sorgfältig gestaltet sind.
 
Die Inhaber müssen nur selten operativ tätig werden und arbeiten mehrheitlich an den Rezepturen sowie Launches neuer Produkte oder Expansion in neue Märkte. So launchen die Gründer in Kürze neue Produktlinien in den Bereichen ihrer Kernkompetenz wie Detox, Keto sowie Testo-Booster. Weitere Produktgruppen sind zudem in Vorbereitung. Auch die Expansion auf weitere AMZ-Marktplätze (USA) und ein stärkerer Fokus auf den eigenen Shop zählen zu den anstehenden Vorhaben der Gründer, die ein Investor auch in temporärer Zusammenarbeit (3-6 Monate) mit den Gründern fortführen kann.
 
Die GmbH weist eine stabile Kapitalstruktur auf. Darlehen bestehen in der GmbH in Höhe von ca. 600k€, die im Wesentlichen für die Beschaffung von Waren eingesetzt werden. Unter den Darlehen sind Förderdarlehen der kfw (schnell ablösbar) sowie von den Hausbanken. Die Gründer haben weiteres Wachstum bisher dosiert vorgenommen. Der sorgsame Umgang mit dem Kapital führt zu einer geringen Fremdkapitalquote im Vergleich zu Wettbewerbern.
 
Darüber hinaus bereiten die Gründer derzeit den Wiedereintritt in das B2B-Geschäft vor.
 
Der Shop unter eigener Domain läuft via Shopify und ist mit <1% Umsatzanteil noch erheblich ausbaufähig.
In den Newsletter der Marke haben sich 7.000 Emailadressen eingeschrieben.
 
Die Gründer streben einen Verkauf ihres Unternehmens an, um sich anderen Projekten zu widmen.
Zahlen, Daten, Fakten:
 
Umsatz in den jüngsten 12 Monaten: 1.636.129
Profit in den jüngsten 12 Monaten: 503.000€
 
Umsatz 2021 Jan-Aug:  1.137.941€
Profit 2021 Jan-Aug: 353.879€
 
Umsatz 2020: 2.188.708€
Profit 2020: 788.178€
 
Umsatz 2019: 2.488.195€
Profit 2019: 720.778€
 
Umsatz 2018: 1.378.159€
Profit 2018: 326.192€
 
Umsatz 2017: 153.771€
Profit 2017: 32.278€
 

Bei Interesse an diesem Private Label kontaktiere bitte: jan@luckyflippers

__________________________

Facebook | Instagram | YouTube | LinkedIn

Impressum | Datenschutz