FBA Private Label & Eigener Shop – Lunchware

Umsatz TTM12: 430.000

Profitabilität: 57.000€

Indikative Preiserwartung: 85.000€ + Wert Lagerware zum Closing (im Jahresmittel <50.000€)

Gründung: 2018

Eine DPMA-Eigenmarke

Umsatz | Profitabilität

Mit einer Eigenmarke ist dieses Unternehmen im Markt für Lunchware positioniert und bietet Boxen sowie Trinkflaschen aus Edelstahl an.

Mit einer Eigenmarke ist dieses Unternehmen im Markt für Lunchware positioniert und bietet Boxen sowie Trinkflaschen aus Edelstahl an.
Insgesamt erreicht dieses Unternehmen in den jüngsten zwölf Monaten einen Umsatz von 430.000€, wobei 260,000€ über Amazon erzielt werden und 170.000€ über den eigenen Shop unter eigener Domain erreicht werden. Die Umsatzprofitabilität lag in den jüngsten 12 Monaten bei Amazon bei 24.500€ (=9%) und im Shop bei 32.000€ (=18%).

Umsatzentwicklung Trailing Twelve 12 Month

Produkte | Advertising

Die Produkte sind aus rostfreiem Edelstahl und hochwertig designt. Alle Artikel sind mit dem Markennamen graviert. Die Produkte sind plastikfrei und entsprechend des Marken-Claims plastikfrei verpackt. Das LFGB-Zertifikat liegt selbstverständlich vor. Das Unternehmen bezieht die Ware von zwei Lieferanten in Fernost. Alle Produkte sind erdölfreie Produkte und ohne Kunststoff verpackt. Kunden bringen der Edelstahl-Haptik und dem nachhaltigen Claim „plastikfrei“ eine große Wertschätzung entgegen, die sich auch im Verkaufspreis widerspiegelt. Die Bewertungen entsprechen in Summe 4.8 von maximal 5 Sternen. Die Best Seller erreichen 200 und mehr Bewertungen.

Die Marketing- und Werbeausgaben liegen für diesen Zeitraum insgesamt bei 60.000€. In diesem Bereich hat das Unternehmen sicherlich noch Einsparungspotenzial. Die Gründer betreiben aktiv Kanäle auf Instagram mit 15.000 Followern und auf Facebook mit 10.000 Abonnenten. Dafür werden professionelle Fotos genutzt und auf beiden Kanälen wird regelmäßig gepostet.

Eigener Shop | B2B-Potential | Nachhaltige Marke

Dieses E-Commerce vertreibt die Produkte neben AMZ (DACH-Region) über einen eigenen Shopify-Store unter eigener Domain. Zudem hat dieses Business hat ein Potential im B2B-Bereich für „Unverpackt-Läden“ sowie für Unternehmen als Mitarbeiter- oder Kundengeschenke.

Die aktuellen Inhaber haben ihren Fokus auf die Markenentwicklung sowie das Design der Produkte gelegt und entsprechend in den Aufbau der Marke investiert. Die Marke ist als Wortmarke registriert beim DPMA sowie bei AMZ. Die Marke unterstreicht die starke nachhaltige Botschaft: Die CO2-Emissionen der Herstellung, des Transports, der Verpackung sowie des Versands kompensieren die Inhaber über einen Kooperationspartner. Um den nachhaltigen Gedanken der Marke zu stärken, beteiligen sich die Inhaber mit dieser Marke an einer Initiative für Aufforstungen. Über diese Organisation wird mit jeder Bestellung ein Baum gepflanzt in Teilen der Welt, in der Aufforstung sonst zu Kurz kommen würde.

Die aktuellen Inhaber des Unternehmens streben einen Verkauf an, um sich auf andere Aktivitäten zu konzentrieren. 

Key Facts

Bei weiterem Interesse an diesem FBA: Füllen Sie folgenden Fragebogen aus. Wir empfehlen auch unseren Newsletter für Investoren – siehe unten.

Bitte gib deine E-Mail ein, sodass wir dich zu diesem Teaser kontaktieren können.

Erhalte stets unsere neuesten Listings über unseren Newsletter!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

__________________________

Facebook | Instagram | YouTube | LinkedIn

Impressum | Datenschutz